PULSOXIMETER

Neue Kinder-Richtlinie ab 1. Juli 2017 zum Screening auf kritische angeborene Herzfehler:

Gemäß der neuen Richtlinie muss nun jeder Kinderarzt ein geeignetes Pulsoximeter für das Screening auf kritische angeborene Herzfehler vorhalten.

  • handlich und einfach zu bedienen, mit großem Display und durchdachter Technik
  • mit Finger- oder Wickelsensor
  • USB-Schnittstelle
  • Software und Stoßschutzhülle
  • bestens geeignet für „Spot Check” Messungen oder „attendet-care monitoring” bei Erwachsenen oder Kindern.